Querwaldein-Tour
Forscherreise durch den Wald
Am 3. April trafen sich über 20 Kinder zu einer Entdeckungstour im Nabburger Wald.

Zu Beginn gab es für jede Gruppe eine  Entdeckertasche (mit Schaufel, Becherlupe Schale etc.)
 

Dann wurden die Forschungsaufträge verteilt. Die Gruppen suchten in Wald nach Fraßspuren, Tierunterkünften, "Waldfrüchten" etc.
Der Weg führte am "Hexenkreisel" und an einem Dachsbau vorbei zu einem See.
 


Nach dem abenteuerlichen Abstieg in einen Steinbruch wurde ein Lagerfeuer gemacht an dem die Stockbrote gegrillt wurden.
Insgesamt vergingen die 3 Stunden viel zu schnell.